Lehrgarten-Frühlingsfest

So. 22. Mai, ab 14.00 Uhr

Ersatztermin bei Schlechtwetter: 29.5., ab 14 Uhr

An diesem gemütlichen Sonntag wollen wir mit euch die neue Gartensaison im Lehrgarten feiern. Das Spiegel-Labyrinth gibt neue Ein- und Ausblicke in unsere Umwelt, und neben den Erwachsenen, für die es ein Natur- und Kulturprogramm gibt, kommen auch die Kinder bei kleinen Workshops auf ihre Rechnung (Färben, Papierschöpfen oder Weidenflechten). Das Spiegellabyrinth Wirridiana wartet auf Jung und Alt. Es gibt Führungen und eine sunnseitn Geigenwanderung durch den Garten, bei der auch Besucher mit Instrument sehr willkommen sind.
Ein Rundum-Genuß in einer besonderen Umgebung!
Eintritt: freiwillige Spende!

Sunnwendfeuer

18. Juni, ab 19 Uhr

Unser jährliches Sunnwendfeuer wird wie immer gemütlich mit kultureller Begleitung stattfinden.

Eintritt frei

SARAH LESCH mit Band

Sa. 2. Juli 2022, 20 Uhr

 
nach den Coronabedingten Absagen 2020 und 21 ist es nun soweit – wir freuen uns auf einen tollen Konzertabend mit einem Star der deutschen Liedermacher-Szene:
Sarah Lesch (*1986) gehört mit ihren nun fünf Alben und zahlreichen Auszeichnungen zu den wichtigsten Protagonist:innen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sie ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests, des Preises der Hanns-Seidel-Stiftung (Songs an einem Sommerabend) sowie des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises. Ihre lyrischen und feinsinnigen Songs behandeln das Große im Kleinen und beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und sich nicht scheut auch bei den unbequemen Themen genau hinzuschauen. Das besondere: Keine Selbsterhöhung, keine Moralisierung, sondern ein Sprechen von Mensch zu Mensch. In ihren Liedern fällt die Grenze zwischen Unterhaltung und Haltung. Nichts ist belanglos, alles ist wichtig. Selten werden die gesellschaftspolitischen Themen unserer Tage so umfassend auf den Punkt gebracht wie in ihren Texten. Charismatisch führt sie ihr Publikum auf Autobahnrastplätze, an schmutzige Küchentische oder in schummrige Kneipen, bringt den Saal zum Lachen, rührt zu Tränen und provoziert ganz wie nebenbei zu Haltung.
“Eine der spannendsten Liedermacherinnen der Zeit, die mit Worten beissen, aber auch umarmen kann” – WDR5
 

Tickets: 29,- €, Abendkassa 34,-

Tickets online: https://sarahlesch-austria.reservix.at/events

Gerne könnt ihr auch direkt bei uns Karten zum Vorverkaufspreis (29,- €, keine Servicegebühr!) vorbestellen und an der Abendkassa abholen! Einfach bestellen unter:

office@stoareich.com

Der Obersteiger 

Die Operette kommt nun 2022!

Premiere: Sa, 23.7.2022, 20:00 UHR

Ersatztermin 24.7.2022, 20:00 Uhr

WEITERE AUFFÜHRUNGEN

Mittwoch, 27.7.2022, 19:00 Uhr
Donnerstag, 28.7.2022, 20:00 Uhr
Freitag, 29.7.2022, 20:00 Uhr
Samstag, 30.7.2022, 20:00 Uhr
Sonntag, 31.7.2022, 18:00 Uhr
Freitag, 5.8.2022, 20:00 Uhr
Samstag, 6.8.2022, 20:00 Uhr

Karten erhältlich: bei oeticket

Nach dem großen Erfolg der Leinenhändlersaga (mit 7000 Besuchern) spielen nun die Nordwaldkammerspiele die Operette “Der Obersteiger” im StoaReich – eine Operette in 3 Akten des Komponisten Carl Zeller (ehem. Sommerfrischegast in Aigen). Das als Komödie angelegte Stück spielt in einem Bergwerkstädtchen des 18. Jahrhunderts. Darin geht es um einen Bergwerk-Streik und um die Liebeswirren der Herrschaften,
wie dem Obersteiger.

Stummfilm-Openair

mit Gerhard Gruber live am Klavier

So., 21. August, 21 Uhr

Das tratitionelle Film-Event wird wie jedes Jahr mit Gerhard Gruber zu einen außergewöhnlichen Abend. Die Stars des Stummfilms werden durch die Klavierbegleitung in doppelter Weise lebendig.

Demnächst finden Sie hier das genaue Programm für den Abend.

Solidarbeitrag 19,- Euro